30 Jahre Tarnower Schützenverein

VereinsChronik

Am 30. Oktober 1992 wurde in Tarnow, nähe Bützow, der heutige Schützenverein gegründet. 

Um den Schießsport aktiv betreiben zu können, wurden die Schießstände in Sternberg und Bützow genutzt. Das Ziel eines eigenen Schießstandes war aber immer präsent und mit dem Standort der ehemaligen Sandgrube am Fuchsberg war schnell der passende Standort gefunden.

Nach dem Bewältigen von vielen bürokratischen Hürden wurde der Platz gekauft und alle Genehmigungen beantragt. Am 27.08.1993 erteilte das Bauamt Bützow die erste Teilgenehmigung zum Bau des Schießstandes. Durch tatkräftige Unterstützung und Sponsoring durch die Firma Schütt, Andreas Voges, Firma Arndt und Happy Beton gelang am 29.10.1993 der erste Spatenstich.

Nach Genehmigungs- und Abnahmeverfahren der Waffen- und Umweltbehörde wurde am 31.12.1994 der Kurzwaffenstand und am 13.06.1995 der Langwaffenstand eröffnet.

Viele Innovationen sind in den letzten Jahrzehnten dazu gekommen wie zum Beispiel eine Trapanlage oder das Bogenschießen.

Der Tarnower Schützenverein will auch weiterhin den Ausbau der Sportanlage vorantreiben. 

Das Jahr 2022 ist für uns das 30 jährige Bestehen vom Tarnower Schützenverein von 1992 e.V.

boegnschiessen-fest.jpg

Werde Unterstützer

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf die Unterstützung aus der gesellschaft angewiesen. Hilf uns dabei, junge Talente zu fördern und unsere Sportstätten für Menschen, die sich für den Schießsport interessieren, zu unterhalten. Vielen Dank für dein Engageent!

Aktuelles aus dem Verein

Adlerschießen November 2022

Am Samstag, dem 24. August 2019, präsentierte unser Verein sich mit einem Infostand auf den Gänsemarkttagen in Bützow. 

Jetzt Mitglied werden

Es geht ganz einfach: Antrag herunterladen, ausfüllen und uns per Mail oder Post zusenden.
Anschrift

Tarnower Schützenverein v. 1992 e.V.
Mühlenbergweg 3
18276 Klein Upahl

Kontakt
Telefon: +49 1514 6445418
EMail: tarnowerschuetzenverein@web.de

Folge uns

Copyright © Tarnower Schützenverein 2023. Alle Rechte vorbehalten.